Der Schnuppertag

Der Schnuppertag

Sie möchten in die Faszination des Gleitschirmfliegens erst einmal "reinschnuppern". Sie möchten einfach herausfinden ob das Fliegen mit dem Gleitschirm für Sie der richtige Sport ist? Es ist nur ein kurzer Weg vom Fußgänger zum Flieger.

Ein Schnuppertag gibt Ihnen einen ersten Einblick in unserer wunderschönen Sportart. Sie machen sich mit der Ausrüstung vertraut und unternehmen erste Startübungen und mit etwas Glück und Geschick gelingt Ihnen auch bereits ein kleiner Flug.

Der Schnupperkurs findet hier bei uns an der Mosel statt. Unsere Übungsgelände befinden sich u.a. in Luxembourg bei Wasserbillig, im Raum Schweich und Bernkastel Kues.

Bestandteile des Schnuppertags

  • 1 Schulungstag
  • inkl. moderner kompletter Leihausrüstung
  • Dauer 6-8 Stunden
  • inkl.Theorieeinweisung
  • inkl. ständiger Funkverbindung
  • Schulung in kleinen Gruppen mit individuelle Betreuung
  • maximale Sicherheit und höchstmöglicher Lernerfolg
  • Fliegen lernen bei sympathischen Fluglehrern
  • inkl. Haftpflichtversicherung

Die Termine sind so gelegt, dass Sie auch direkt im Anschluss mit dem Grundkurs beginnen können. Der Preis des Schnupperkurses wird auf den Preis des Grundkurses angerechnet.

Die Termine für die Schnupperkurse bei Moselglider und auch weitere interessante Informationen zur Gleitschirmausbildung finden Sie » hier.

Die wichtigsten Fragen

» Was kostet ein Flug?

  • Ein Tandemflug kostet 115,- Euro

» Ist das nicht gefährlich?

  • Gleitschirmfliegen ist nicht gefährlicher als Tauchen und sogar deutlich ungefährlicher als z.B. Motorradfahren.

» Wann wird geflogen?

  • Wir fliegen das ganze Jahr. Die besten Monate sind April bis Juli, im Spätsommer wird die Thermik wieder schwächer.

» Wo kann geflogen werden?

  • Wir haben Gelände für alle Windrichtungen, Ihr Pilot kennt sie.

» Wie lange dauert der Flug?

  • An guten Tagen können wir bis zu 20 Minuten fliegen an schlechten Tagen sind wir in 5-10 Minuten wieder am Landeplatz.