AGB

Allgemeines

Für unsere Verträge gelten ausschließlich unsere AGB, andere Bedingungen unserer Kunden werden nicht Vertragsinhalt, auch wenn wir ihnen nicht ausdrücklich widersprechen. Mit Entgegennahme der Lieferungen und Leistungen gelten unsere AGB als angenommen.

Angebote

Unsere Angebote sind -sofern nicht anderes vereinbart- stets unverbindlich. Alle angegeben Preise sind Euro-Preise inkl. der geltenden gesetzlichen MwSt.

Versand

Die Wahl der Versandart bleibt uns nach billigem Ermessen überlassen.

Lieferung

Liefermöglichkeit bleibt vorbehalten. Teillieferungen sind zulässig. Ein Rücktritt vom Vertrag bei verspäteter Lieferung ist ausgeschlossen. Schadensersatzansprüche wegen Verspätungsschäden oder wegen Nichterfüllung bei Lieferverzug oder von uns zu vertretenden Unmöglichkeiten sind ausgeschlossen.

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher -auch künftig entstehender- Forderungen gegen den Käufer Eigentum der Moselglider GbR.

Gewährleistung und allgemeine Haftung

Der Käufer hat die Ware unverzüglich nach Eingang zu untersuchen und etwaige erkennbare Mängel oder Falschlieferung unverzüglich, spätestens innerhalb einer Woche nach Eingang, schriftlich zu Rügen. Der bemängelte Artikel ist sorgfältig verpackt und ausreichend frankiert an uns zur Überprüfung zu übersenden. Bei berechtigten und rechtzeitigen Beanstandungen erhält der Käufer nach unserer Wahl einen kostenlosen Warenumtausch oder eine Warengutschrift gegen Rücksendung der Ware. Alle anderen Ansprüche einschließlich Schadensersatzansprüche, gleich aus welchem Grund, sind ausgeschlossen. Für Schäden, die auf eine ungeeignete oder unsachgemäße Verwendung oder Behandlung des Liefergegenstandes, fehlerhafter Montage bzw. Inbetriebnahme durch den Käufer oder Dritte zurückzuführen sind, übernehmen wir keine Haftung.

Rücktritt vom Vertrag

Wir sind berechtigt, vom Vetrag zurückzutreten bei von uns nicht zu vertretenen Unmöglichkeiten der Leistung, z.B. bei fehlender Selbstlieferung, höhere Gewalt, Naturkatastrophen etc, bei falschen Angaben des Käufers, bei nicht vorhersehbaren und durch zumutbare Aufwendungen nicht zu überwindenen Hindernissen. Beim Eintritt der vorgenannten nicht von uns zu vertretenen Gründe werden wir von der Erfüllung des Vertrages und von jeglicher Haftung und Schadensersatzansprüchen frei. Bei teilweiser und zeitlicher Unmöglichkeiten kann der Vertrag in beiderseitigem Einvernehmen den veränderten Bedingungen angepaßt werden.

Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Geschäftbedingungen nichtig sein, werden davon die übrigen Teile nicht berührt. In diesem Fall ist die Bestimmung durch eine Regelung zu ersetzen, die dem gewollten Zweck entspricht und rechtlich zulässig ist.

Gerichtstand

Alleiniger Gerichtstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist Trier.

Versand

Bestellungen die bei uns bis 14 Uhr eingehen, werden möglichst noch am gleichen Tag verpackt und verschickt. Das bedeutet für Sie als Kunde eine Lieferzeit von 3-4 Tagen. Dies versteht sich selbstverständlich nur bei vorrätiger Ware.

Versandkosten

Für Lieferungen innerhalb der Bundesrepublik Deutschland berechnen wir Versandkosten in Höhe von 7,50 €, für Lieferungen ins europäische Ausland 15,00 € pro Sendung. Die Kosten für weltweite Senddungen erhalten Sie auf Anfrage.

Geld zurück Garantie

Sollten Sie Ihren Kauf dennoch bereuen, können Sie die Artikel innerhalb von 8 Tagen nach Empfang an uns zurückschicken. Vorausgesetz ist, dass die Ware bei uns unbeschädigt und originalverpackt ankommt. Alle Rücksendungen müssen ausreichend frankiert werden. Bitte beachten Sie folgendes bei Rücksendungen bzw. Reklamationen Legen Sie immer eine Rechnungskopie anbei und beschreiben Sie genau warum die Ware retourniert wird und ob Sie einen Umtausch oder Rückerstattung des Kaufpreises wünschen.

Gültigkeit von Gutscheinen

Ein Gutschein ist grundsätzlich drei Jahre gültig, so wie es im BGB nach §§ 195, 199 geregelt ist. Jeder allgemeine zivilrechtliche Anspruch verjährt in drei Jahren und so verhält es sich auch dem einem Gutschein zugrunde liegenden Anspruch. Gerechnet werden die drei Jahre ab dem Ende des Jahres, in dem der Gutschein ausgestellt wurde. Ein Gutschein vom 25.04.2017 verfällt damit am 31.12.2020.

Beförderungsrichtlinie bei Tandemflügen

Die erforderliche Flugausrüstung wird vom Piloten gestellt. Es gelten die nachfolgenden Vertragsbedingungen, Änderungen bedürfen der schriftlichen Bestätigung durch den Piloten.

Der Passagier verpflichtet sich im Interesse seiner eigenen Sicherheit, den Anweisungen des Piloten Folge zu leisten. Das Nichtbefolgen der Anweisungen des Piloten während Start, Flug und Landung kann zu einer Gefährdung von Passagier, Piloten und/oder Dritten und/oder deren Sachen führen. Bei Nichtbefolgen von Anweisungen des Piloten erlischt der Anspruch auf Beförderung ohne Anspruch auf Rückerstattung des Flugpreises. Bei Schäden an Personen und/oder Sachen, die durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln des Passagiers und/oder das Nichtbefolgen von Anweisungen des Piloten entstehen, haftet der Passagier.

Die Einzelheiten der Durchführung des Fluges bestimmt der Pilot. Er ist darüber hinaus verpflichtet, den Flug abzusagen, wenn er den Passagier oder die äußeren Bedingungen (Wetter, Wind, Gelände oder Material) für ungeeignet hält.

Für Tandemflüge gibt es keine Mindestflugzeit. Da wir keinen Motor oder sonstige Aufstieghilfe verwenden, sind wir auf Thermik und Aufwindes angewiesen, die wir nicht steuern können. Ein Flug gilt daher unabhängig von der Dauer nach der Landung als durchgeführt.

Der Passagier erklärt ausdrücklich, nicht unter Herz-, Kreislauf- und/oder Nervenerkrankungen, und/oder Störungen des Gleichgewichts zu leiden. Darüber hinaus erklärt er, sich den Belastungen des Fluges gewachsen zu fühlen. Bei Unklarheit über die fliegerische Tauglichkeit des Passagiers besteht die Verpflichtung, sich diese Tauglichkeit ärztlich bestätigen zu lassen. Er verpflichtet sich, den Flug abzusagen, wenn keine Einweisung erfolgt und/oder er diese gesamt oder teilweise nicht verstanden hat. Er verpflichtet sich, den Flug abzusagen, wenn er unter Alkohol-, Medikamenten- oder Drogeneinfluss steht.

Der Passagier verpflichtet sich, wind- und wetterfeste, der Jahreszeit entsprechende Kleidung und feste, über den Knöchel reichende Schuhe (am besten Bergschuhe) und Handschuhe zu tragen.

Bei minderjährigen Passagieren werden die Unterschriften der Eltern und/oder der/des gesetzlichen Vertreter/s benötigt.

Die Haftung für Schäden, die durch leichte Fahrlässigkeit des Piloten entstehen, ist ausgeschlossen. Der Haftungsausschluss gilt unabhängig von Anspruchsgrund und Schadenursache sowie Art und Höhe des Schadens. Er gilt für Unfallschäden und sonstige Gesundheitsschäden, für Personen- und Sachschäden, für materielle und immaterielle Schäden sowie für Folgeschäden. Er gilt nicht, soweit eine Versicherung für den Schaden aufkommt, ohne den Piloten in Anspruch zu nehmen. Es gilt ausdrücklich Haftungsausschluss für Forderungen über die gesetzlich vorgeschriebenen Deckungssummen hinaus.

Versicherungsschutz besteht im Rahmen der vorgeschriebenen Versicherungen durch den Piloten. Der Passagier handelt auf eigene Gefahr.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass durch die Teilnahme am Flugbetrieb ein erhöhtes Risiko für Gesundheit, Leben und Eigentum des Passagiers entstehen kann!

Alle mitgeführten Gegenstände (Kleidung, Schmuck, Handy, Brille, Fotoapparat, etc) können beschädigt werden und unterliegen nicht der Haftung des Piloten.

Sollten einzelne Bestimmungen der Beförderungsbedingungen unwirksam sein, so bleibt die Wirksamkeit in allen übrigen Punkten unberührt. An ihre Stelle soll eine angemessene Regelung treten, die den unwirksamen Bestimmungen am ehesten entspricht.

Der Fluggast erkennt die Bedingungen ausdrücklich an.

Adresse und Bankverbindung

» Adresse

   Moselglider - Müller & Kalenborn GdbR
   Im Handwerkerhof 7-9
   D-54338 Schweich-Issel

   Tel: 06502/9973540
   Mob: 0179/7842871
   eMail: info@moselglider.de

» Handelsregister

   Amtsgericht Trier HBR 2431

» Umsatzsteueridentifikationsnummer

   DE 229814444

» Bankverbindung

   Volksbank Trier
   BLZ: 58560103
   KTO: 179725
   IBAN: DE87585601030000179725
   BIC: GENODED1TVB