0
Artikel im Warenkorb gespeichert
Triple Seven Knight - EN B

Der Triple Seven Knight ist das Bindeglied zwischen dem High-End EN-B Rook und dem Deck, der als Schulungsschirm konzipiert wurde. Mit dem Knight macht man ab dem ersten Flug Fortschritte und steigert seine XC-Fähigkeiten, ohne auf Sicherheit verzichten zu müssen. Mit seiner guten Gleitleistung und seinem beachtlichen Geschwindigkeitsbereich eignet sich der Knight bestens für den Einstieg ins Streckenfliegen.

Mit einer Streckung von 5,4 und 51 Zellen ist der Knight als B-Schirm in der Klassenmitte eingeordnet. Er richtet sich insbesondere an Streckenflugeinsteiger aber auch an erfahrene Piloten, die einen leicht zu handelnden aber trotzdem gut gehenden Schirm suchen.

Wie alle Triple Seven Schirme besitzt der Knight eine Shark Nose und Mini-Ribs an der Hinterkante. Bei der Entwicklung des Profils wurde großer Stellenwert auf bestmögliche Steigleistung gelegt. Ziele bei der Entwicklung der Fläche waren eine Minimierung des induzierten Widerstands und ein präzises Handling. Beim Beschleunigen legt der Knight im Vollgas deutlich an Geschwindigkeit zu und kommt auch gegen stärkeren Wind an.

Der Knight reagiert direkt auf Bremsinpulse, ist sehr wendig und lässt sich eng drehen. Er zeigt einem sensiblen Piloten sehr gut an, was in der umgebenden Luft vor sich geht und wo die besten Steigwerte erflogen werden können. Dabei bleibt er jedoch immer ruhig und gut kontrollierbar.

Produkteigenschaften
Größen & Gewichte
Größen / Gewichte
S (65 - 85 kg)
MS (75 - 95 kg)
ML (85- 105 kg)
L (100 -120 kg)
Größen & Gewichte
Farben / Optik
Green
Orange
Yellow
Tester auf Anfrage
Herstellerseite
777gliders.com

Tester auf Anfrage!
Online Tools
Welchen Wert hat mein Gleitschirm?
Ich wünsche eine online Kaufberatung
Bildergalerie
Triple Seven Knight - EN BTriple Seven Knight - EN B
Klassifikation
Klassifikation
Triple Seven Knight - EN B
Größe:
Farbe:
Menge:
2.995,00  €
2.995,00  €
2.995,00  €
2.995,00  €
Ich habe eine Frage zum ProduktAuf Facebook teilenPer Mail teilenAuf Twitter teilenAuf Google Plus teilen